Archiv für 20. August 2013

Was ist Morbus Bechterew?

Morbus Bechterew

Bei Morbus Bechterew handelt es sich um eine chronisch-entzündliche Erkrankung der Genlenke und Wirbelsäule, welche versteifen und nur unter Schmerzen zu bewegen sind. Zwar treten auch verstärkt Entzündungen im Lendenbereich auf, allerdings ist der Ischiasnerv davon zumeist unbenommen. » Weiterlesen

Osteopathie – Heilen mit den Händen als Alternativmedizin

Osteopathie

Der Begriff der Osteopathie ist in Deutschland vielen Menschen noch nicht geläufig, doch diejenigen, die zum Beispiel von Problemen mit dem Rücken durch den Ischiasnerv geplagt werden, könnten schon einmal etwas von dieser alternativen Methode zur Behandlung von Schmerzen gehört haben. » Weiterlesen

Krankengymnastik bei Rückenschmerzen – Wann ist sie sinnvoll?

Krankengymnastik

Eine Krankengymnastik kann helfen, wenn Patienten sich beispielsweise den Ischiasnerv eingeklemmt haben oder über ständige Rückenschmerzen klagen. Aber wann ist so eine Gymnastik sinnvoll und wie kann man sie verschrieben bekommen? » Weiterlesen