Archiv für 21. September 2013

Operationen am Rücken – wann werden sie nötig?

a real brain surgery, two surgeons at work

Rückenbeschwerden haben sich in den letzten Jahrzehnten mit zur Volkskrankheit Nummer 1 herausgemausert. Zahllose Zeitgenossen zwickt der Ischiasnerv und oft wird vorschnell zu einer Operation geraten. Selbstverständlich nicht nur der Ischiasnerv, sondern unzählige andere Rückenprobleme bereiten zunehmend vielen Bürgern große Probleme und Schmerzen. Geschuldet ist diese Tatsache überwiegend mangelnder Bewegung, ungesunden Sitzpositionen und im Ergebnis dann quälenden und unerträglichen Rückenschmerzen. » Weiterlesen

Wenn der Rücken verschleißt

Älterer Mann hat Probleme mit seinen Bandscheiben

Der Ischiasnerv ist der größte Nerv im Körper eines Menschen, denn er erstreckt sich vom Bein über das Rückenmark bis zum Gehirn. Dieser Nerv ist dafür verantwortlich, dass wir unsere Beine wie gewohnt bewegen können. In einigen Bereichen des Körpers gibt es einige Engstellen und ein großer Teil davon befindet sich im Rückenbereich. » Weiterlesen