Archiv für 1. März 2016

Phantomschmerzen

Phantomschmerzen
Unter Phantomschmerzen werden in der Medizin Schmerzen verstanden, die in einem Körperteil lokalisiert werden, der nicht mehr existiert. Dem Patienten wurde der betroffene Körperteil in den meisten Fällen amputiert, oder er hat ihn in Folge einer Verletzung verloren. Die Schmerzen treten meist kurz nach der Operation das erste Mal auf und dauern oft bis zu einem Jahr oder länger an.

» Weiterlesen