DocMorris App bringt die Apotheke in die Hosentasche

Medizinische Apps können auch bei chronischen Schmerzen Helfen
(sponsored post)
Durch die Beliebtheit der Apotheken im Internet haben sich auch die Konzepte für die Bestellung und Lieferung von Medikamenten verändert. Große Namen wie DocMorris erlauben es den Nutzern, sich einfach auf den Webseiten umzusehen und die meisten Dinge auch noch günstiger zu bestellen, als es in der normalen Apotheke der Fall war. Inzwischen bietet die Online Versandapotheke von DocMorris aber nicht nur den Zugang über das Internet an. Die neue App des Anbieters soll es noch einfacher machen, die verschiedenen Leistungen von DocMorris in Anspruch zu nehmen. Dabei stehen individuelle Features und der einfache Zugang im Vordergrund.


Die Funktionen der App von DocMorris

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, dass sie ihre Medikamente lieber über das Internet bestellen. Das ist nicht nur günstiger und einfacher, sondern bietet einen besseren Überblick über die verschiedensten Optionen. Der Nutzer kann sich genau das Medikament aussuchen, das am besten für ihn wirkt. Damit ist man als Kunde nicht mehr eingeschränkt und kann transparent die Kosten kontrollieren. Wer sich unter https://itunes.apple.com/app/apple-store/id976600580?pt=110149811&ct=LP&mt=8 die App auf sein Handy zieht, hat aber nicht nur die generellen Funktionen zur Verfügung, die auch auf der Webseite des Anbieters zu finden sind. Mit der DocMorris-App, die derzeit für das iPhone verfügbar ist, gibt es das gesamte Sortiment und einige Verbesserungen für die persönlichen Funktionen.

Eine der interessantesten Optionen ist der personalisierte Überblick über die Medikamente. Statt sie einfach nur in den Warenkorb aufzunehmen, zu bestellen und zu sich senden zu lassen, ermöglicht die App eine personalisierte Datenbank über die verschiedensten Medikamente zu erstellen. Das sorgt dafür, dass beim nächsten Einkauf die Medikamente sehr schnell gefunden werden und einfach mit der Hilfe der App bestellt werden können. Gerade bei Menschen, die auf eine Vielzahl an unterschiedlichen Produkten zurückgreifen, gibt es damit eine bessere Organisation bei den verschiedenen Namen und Wirkungen. Eine der wichtigsten Funktionen der DocMorris-App, die unter https://itunes.apple.com/app/apple-store/id976600580?pt=110149811&ct=LP&mt=8 verfügbar ist, ist somit eine Verbesserung der Übersicht über die Medikamente.

 

DocMorris Apotheken App

DocMorris Apotheken App

Zudem gibt es eine weitere Funktion, die mit dieser Sammlung verbunden ist. Wenn man bisher immer das Risiko hatte, dass verschiedene Medikamente eine Wechselwirkung auslösen können, kann die App von DocMorris das Risiko deutlich reduzieren. Durch die Sammlung an persönlichen Medikamenten und die Datenbank über bekannte Wechselwirkungen kann der Kunde direkt darüber informiert werden, ob es ein Potential für Konflikte in der persönlichen Sammlung gibt. Wer sich für eine bestimmte Auswahl an Medikamenten entscheidet, wird daher eine Warnung von DocMorris erhalten, sobald es ein Problem bei der persönlichen Auswahl gibt. Das reduziert das Risiko von Problemen bei der Einnahme von mehreren Arten der Medikamente.

Immer rechtzeitig an die Bestellung erinnert werden

Wer die App nutzt und sie mit den verschiedenen Informationen bestückt, die für ein Profil nötig sind, wird zudem nie wieder das Problem haben, dass die Medikamente in der Hausapotheke ausgehen.

Die DocMorris-App wird den Nutzer regelmäßig daran erinnern, dass die Medikamente bei einer normalen Einnahme nun bald ausgehen werden.

So können die Profile auch dafür genutzt werden, dass man keine Probleme mehr damit hat, dass ein bestimmtes Medikament nicht verfügbar ist.

Mit einem Profil als Assistent

Die Profile spielen ohnehin eine wichtige Rolle in dem kleinen Programm. Für jedes Mitglied der Familie oder des Haushalts können eigene Profile angelegt werden. So ist es natürlich auch möglich, dass für jede einzelne Person die Listen, die Erinnerungen und die möglichen Unverträglichkeiten einzeln angezeigt werden. Trotzdem bietet das Programm natürlich den schnellen und einfachen Zugriff auf den Shop.

So können alle geforderten Medikamente in nur einem Rutsch bestellt werden und trotzdem sind alle wichtigen Profile und Funktionen vorhanden, um den Prozess einfacher und schneller zu machen.

Nach der Bestellung hat der Nutzer zudem einen direkten Zugriff auf Informationen über die Order. So lässt sich der Status sehr schnell einsehen und es kann einfach geprüft werden, wann die Lieferung bei der eigenen Adresse ankommen wird.

Natürlich sind dabei auch die Informationen über die Medikamente selbst und über die Rezepte einzusehen, die in der eigenen Datenbank gespeichert werden. Das sorgt für noch mehr Transparenz und für eine einfache Kontrolle bei der Bestellung und bei der folgenden Einnahme der Produkte.

Die DocMorris-App kann einfach und kostenlos downloaden:

über https://itunes.apple.com/app/apple-store/id976600580?pt=110149811&ct=LP&mt=8

bestellt werden. Nach wenigen Klicks ist sie auf dem eigenen Gerät vorhanden. Nun müssen nur noch die Profile erstellt und gepflegt werden und schon kann die beliebte Apotheke aus dem Internet noch einfacher für sich genutzt werden.

Bildquelle: bigstock-ID-113367533-by-www.BillionPhotos.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *