Tag Archiv für Hexenschuss

So kann man Rückenschmerzen natürlich lindern

Wie kann man Rückenschmerzen vorbeugen?

Eine falsche Bewegung kann, wenn ein Nerv eingeklemmt wird, zu heftigen Rückenschmerzen führen. Die dabei entstehenden typischen Ischias Schmerzen strahlen häufig bis in die Zehen aus. Landläufig wird Ischias Schmerz auch Hexenschuss genannt, beides ist aber nicht das gleiche. » Weiterlesen

Was tun bei einem Hexenschuss?

Massage gegen Hexenschuss

Schmerzen im unteren Rückenbereich zwischen den unteren Rippen und dem Gesäß bezeichnet man generell als Kreuzschmerzen oder Lumbago. Treten diese Schmerzen plötzlich und unerwartet auf, wird im Volksmund vom Hexenschuss gesprochen.

Hauptsymptom eines Hexenschusses ist ein stechender Schmerz im Kreuz beim Aufrichten aus gebückter Haltung. Der Schmerz kann mit Kribbeln von der Lendengegend bis in die Beine oder Füße verbunden sein.

Ursache für einen Hexenschuss ist meist eine Quetschung der aus dem Rückenmark austretenden Nerven durch Muskelverspannungen oder Wirbelkörper. Ziehen die Schmerzen bis ins Bein oder in den Fuß, ist der Ischiasnerv betroffen. Ungeschickte oder ruckartige Bewegungen, falsches Heben oder Belasten der Rückenmuskulatur oder auch Unfälle können zu einem Hexenschuss führen. » Weiterlesen